MICROSEPT® INSTRU AF

Zoom
PRAXIS DIREKT

Varianten:


Abgabe nur an medizinisches Personal.
Hierzu benötigen wir einen Gewerbeschein / Handelsregisterauszug.
Danke!


Aldehydfreies Konzentrat zur manuellen Desinfektion von medizinischen Instrumenten und Laborequipment.
Anwendungsbereiche:
Die sichere Instrumentenaufbereitung in medizinischen Einrichtungen ist ein umfangreicher Prozess, der die sachgerechte Vorbereitung, Reinigung, Desinfektion und weitere Schritte umfasst.
Instru-AF kann für die manuelle Vorbehandlung von medizinischen Instrumenten sowie für die manuelle Schlussdesinfektion unkritischer Instrumente eingesetzt werden (vgl. Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten, BuGBI 55/2012). Viele umfassend wirksame Produkte zur manuellen Aufbereitung basieren allerdings auf Aldehyden. Instru-AF stellt eine aldehydfreie Alternative zur manuellen Aufbereitung von Instrumenten und medizinischem Zubehör dar. Durch seine schmutzlösenden Eigenschaften unterstützt es zudem das Reinigungsverfahren.

VAH-Instrumentendesinfektion | DGHM-Standardmethoden
Konzentration
Einwirkzeit
VAH-Instrumentendesinfektion:
3 %
5 min
Bakterizid, levurozid, tuberkulozid, mykobakterizid
1,0 %
15 min
Geringe organische Belastung
0,5 %
30 min
 
VAH-Instrumentendesinfektion:
1,0 %
15 min
Bakterizid, levurozid, tuberkulozid, mykobakterizid
0,5 %
30 min
Hohe organische Belastung
0,25 %
60 min
 
DVV/RKI-Leitlinie -viruzide Wirkung
Begrenzt viruzid* (inkl. HIV/HBV/HCV)
1,0 %
15 min
Vacciniavirus
1,0 %
15 min
BVDV (Bovine Viral Diarrhea Virus)
0,5 %
5 min
 
EN 14347 - sporizide Wirkung
Sporizid (C. perfingens, B. subtilis)
7,5 %
15 min
5,0 %
60 min
* Gemäß RKI-Empfehlung, Bundesgesundheitsblatt 01/2004


Instru-AF eignet sich zur manuellen Desinfektion von Instrumenten und Laborequipment in medizinischen Einrichtungen. Besonders gut eignet sich das Produkt zur Desinfektion von zahnärztlichen Instrumenten sowie häufig gebrauchten, gering verschmutzen Medizinprodukten wie Pinzetten, Scheren, etc. Außerdem können starre Endoskope und thermolabiles Anästhesiezubehör aufbereitet werden.
Instru-AF ist gut materialverträglich mit Instrumentarium aus Glas, (Hart-) Gummi, Metall, Porzellan oder auch Keramik. Das Produkt kann in allen marktüblichen Dosiergeräten eingesetzt werden.
Wirkungsspektrum:
- bakterizid
- levurozid
- tuberkulozid
- mykobakterizid
- begrenzt viruzid*
- sporizid

Listung: VAH/Storz-Liste

Gebindegröße 1 Liter Flasche, 5 Liter Kanister

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Schon gesehen?

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten